1993 konnte der Forstwerkhof im Hültsch 24 in Betrieb genommen werden. Im Jahr 2019 wurde er komplett saniert und den neuen Anforderungen angepasst. Gleich angrenzend an den Forstwerkhof besitzt die Ortsgemeinde Gams ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohnungen.