Gams, 20. Mai 2022

 

Alpsommer 2022 - Wichtige Information

Herdenschutzhunde auf der Alp Säss, Gams

 

Die Ortsgemeinde Gams wird in diesem Jahr zur Verhütung von Nutztierschäden erstmals zwei Herden­schutzhunde auf der Schafalp Säss einsetzen. Herdenschutzhunde sind Nutzhunde und haben den Zweck, Nutztiere vor Grossraubtieren zu schützen. Durch deren Einsatz auf den Weiden im öffentlichen Raum kann es jedoch zu Konflikten mit Dritten kommen.     

 

Herdenschutz

Im Gebiet rund um die Schafalp Säss am Gamserberg sömmern jedes Jahr rund 1'000 Schafe. Da der Wolf auch in unserer Gegend Einzug gehalten hat, sehen wir uns in der Pflicht, die Schafe vor Rissen zu schützen. Um den Herdenschutz zu verbessern, wurden letztes Jahr Grenzzäune mit neuen Weidenetzen erstellt. In diesem Frühjahr wurden weitere Zäune erstellt.

 

Zusätzlich zu der Umzäunung werden in diesem Sommer zwei Herdenschutzhunde die Schafe auf der Alp begleiten und beschützen. Die Herdenschutzhunde verteidigen die Schafe jedoch nicht nur gegen Grossraubtiere, auch Wanderer werden nicht willkommen geheissen. Beim Wandern im Alpgebiet der Schafalp Säss ist deshalb grosse Vorsicht geboten, insbesondere wer mit Hunden unterwegs ist.

 

Markierungstafeln

Die Wanderwegbenutzer werden mit aufgestellten Tafeln an offiziellen Wanderwegen über die mögliche Anwesenheit von Herdenschutzhunden und das korrekte Verhalten gegenüber Nutztieren und Her­denschutzhunden informiert. Inoffizielle Wanderwege sind von Wanderern zu meiden.

 

Haftung

Zur Verhütung von Unfällen und Konflikten mit Herdenschutzhunden kommt dem korrekten Verhalten Dritter eine zentrale Rolle zu. Das Gebiet der Schafalp Säss gemäss Perimeter ist während des Alpsommers, der vom 28. Mai bis Ende September 2022 dauert, für Wanderungen nicht geeignet. Die Orts­gemeinde Gams lehnt jede Haftung in Bezug auf Konflikte mit den Herdenschutz­hunden ab.

 

Kontakt

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die Verwaltung der Ortsgemeinde Gams, Tel. 081 771 12 05 oder an Alpchef Niklaus Lenherr, Tel. 079 305 87 90. 

 

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

 

Ortsgemeinde Gams

Wichtige Informationen als pdf
Info HSH 2022-05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.5 KB

Perimeter Herdenschutz Schafalp Säss


Gesperrtes Alpgebiet der Schafalp Säss als pdf
Perimeter Herdenschutz Schafalp Säss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 468.1 KB